Warum Übersetzungen nur von Muttersprachlern gemacht werden sollen

by

‘You are my love, my angle, don’t treat me like potato’ (in etwa: Du bist meine große Liebe, mein Blickwinkel, behandle mich nicht wie eine Kartoffel”) – dies ist ein Beispiel für eine sehr schlechte Übersetzung aus dem Kantonesischen ins Englische. Dies verdeutlicht einmal mehr, dass ein Übersetzer die Zielsprache, in die er übersetzt, in – und auswendig kennen muss!

Haben Sie je zu einem Nicht-Muttersprachler Ihrer Sprache gesprochen und es schwierig gefunden zu erklären, warum etwas nicht “richtig” klingt? Manchmal ist eine Übersetzung zwar nicht falsch, sie mutet aber etwas fremdartig an und Sie haben das Gefühl, dass der verwendete Ausdruck etwas besser gewählt hätte werden können. Diese Intuition hat man nur als Muttersprachler.

Hier haben wir einige lustige Übersetzungspannen für Sie:

  • Bitte berühren Sie sich nicht selbst- wir helfen Ihnen gern (in einem etwas unheimlichen Souveniershop)
  • Glückliche Denkmalzeit, jeder liebt einen großen Traum! (Aufschrift auf einem Kopfkissen)
  • Ihr Flug ist aus irgendeinem Grund verspätet (auf einem sehr auskunftsfreudigem Schild an einem Flughafen)
  • Wenn Sie gestohlen wurden, rufen Sie sofort die Polizei (gesehen in einem öffentlichen Transportmittel)
  • Bitte vorsichtig ausrutschen und hinfallen! (gesehen auf einem Schild neben einer Grünfläche)
  • Bitte nicht Ihre Socken ausziehen (auf einem Kinderspielplatz)
  • Ein höflicher Hinweis- Sie essen besser innerhalb zweier Stunden auf (in einem Restaurant-  wir finden, dass dies etwas bedrohlich klingt!)
  • Handgranate (…Text neben einem Feuerlöscher!)

Aber manchmal sind es sehr feine und unterschwellig gebrauchte Ausdrücke, die implizieren, dass die Übersetzung nicht von einem Muttersprachler gemacht wurde. Hier einige Beispiele von Phrasen, die nicht sehr ausgefeilt klingen:

  • Ich habe 26 Jahre (in vielen Sprachen wird die Phrase “Ich habe” dazu gebraucht, um das Alter auszudrücken- richtig wäre natürlich “ich bin”)
  • “I need to get my hairs cut, they are really long “- richtig wäre “my hair”- dies kommt deshalb häufig vor, da in vielen Sprachen “die Haare” in der Mehrzahl übersetzt werden
  • “I will make my homework this evening” anstatt “I will do my homework this evening”- da im Deutschen und Französischen “machen” oft im selben Fall wie “tun” verwendet werden kann- nicht jedoch so im Englischen!

All unsere Übersetzer sind Muttersprachler der Sprache, in die sie übersetzen. Weiters ist es sehr wichtig, dass unsere Übersetzer in dem Land, in dem die Übersetzung später verwednet wird, wohnhaft sind.

Tongue Tied hat vor einiger Zeit die fremdsprachigen Voice-overs für die theoretische Fahrprüfung hier in Großbritannien übernommen, da hier die Testbögen in allen Sprachen vorliegen müssen. In diesem Fall stellten wir sicher, dass wir nicht nur Muttersprachler der jeweilgen Sprache für die Übesetzung engagierten, sondern dass diese auch in Großbritannien wohnhanft sind.

Das hieß zum Beispiel, dass wir eine Übersetzung in Urdu an einen Urdu-Muttersprachler gaben, der außerdem in Großbritannien wohnhaft ist. Dies ist aus folgenden Gründen sehr wichtig:

  • Die Übersetzer müssen mit dem modernen und alltäglichen Sprachgebrauch vertraut sein- Slang, Kolloquialismen, etc.
  • Sie müssen mit den speziellen linguistischen Gegebenheiten, die mit der Zielgruppe der Sprachgemeinschaft assoziiert sind, vertraut sein. 
  • Sie müssen mit den Werten, Gewohnheiten und Bräuchen der Zielgruppe vertraut sein.
  • Diese Übersetzer sind damit in der besten Position, um einschätzen zu können, wie der Text in der Zielgruppe ankommen wird.

Welche Sprache Sie auch immer benötigen- wir haben die besten Übersetzer, die eine hochqualitative Übersetzung liefern werden, die sich wie das Original lessen wird!

Haben Sie jemals eine Übersetzung erspäht, von der Sie dachten, dass diese nicht von einem Muttersprachler gemacht wurde? Oder haben Sie vielleicht selbst einmal einen lustigen Übersetzungsfehler gemacht?

Schreiben Sie uns- wir freuen uns immer, von Ihnen zu hören!

Quellenangaben

http://www.boredpanda.com/hilarious-chinese-translation-fails-english/

https://www.buzzfeed.com/ariannarebolini/bad-translations-that-are-better-than-the-original?utm_term=.pj7n177NE#.lfWZaoodp

Ich bin gebürtigeEngländerin und habe Deutsch und Linguistik an der Universityof York studiert. Ich habeaucheinenMasterabschluss in Übersetzung von der University of Manchester. Bevor ichzu Tongue Tied kam, habeichalsSprachassistentin in Deutschland und alsKundenberaterineinerbritischenFirmafür den deutschsprachigenMarktgearbeitet. Ich interessieremichfürSprachen und die deutsche Kulturund ichreisesehrgern!

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on RedditDigg this

2 Comments

  1. Benedicte

    A funny one.

    We are Dutch
    Verloren brood (when you mix left over pieces of bread with egg – kind of like French toast) was translated in our family as ‘lost bread’.
    One of my kids translated it back to Dutch: ‘verdwaald brood’

  2. This is funny 🙂

Leave a Comment

WAIT!!! Do you want to DRASTICALLY increase your productivity? Keeping on top of your sales and VAT, your accounts, your order management and your stock control can be a real headache and can eat up your time. Here's a solution to the problem... Show Me! /images/invoice.jpg background-color: #3edce5; color: white;