Wichtige Hinweise

Mindestgebühr

Wir müssen eine Mindestgebühr von EUR60.00 für jegliche Übersetzung erheben. Selbst kurze Textauszüge müssen recherchiert werden (teilweise sogar intensiver als längere Texte, da der Zusammenhang oft fehlt), übersetzt, dann Korrektur gelesen werden und auch der Verwaltungsaufwand muss miteinberechnet werden – deshalb müssen wir diese Mindestgebühr erheben.

Lieferzeiten

Eine qualitativ hochwertige Übersetzung erfordert  Zeit und Mühe; ein erfahrener Übersetzer kann ca. 1800 bis 2000 Wörter pro Tag korrekt und nach bestem Vermögen übersetzen, einschließlich der vorangegangenen Recherche, Nachbearbeitung und Qualitätskontrolle. Es ist möglich mehr zu schaffen, jedoch kommt diese Eile meist auf Kosten der Qualität. Hastige Aufgaben führen zu Fehlern. Wir sehen ein, dass in der heutigen „rund um die Uhr“ Gesellschaft viele Aufträge schon gestern erledigt sein sollten, und wenn wir einen Liefertermin festlegen, dann halten wir diesen auch ein. Jedoch lassen wir Sie unmissverständlich wissen, was in einem gewissen Zeitrahmen verwirklicht werden kann.

Übersetzungsspeicherprogramm – Ihre Vorteile

Wir übersetzen regelmäßig Betriebsanleitungen, Dokumente und Broschüren aus sämtlichen Fachgebieten. Mit der Entwicklung von Produkten, Unternehmen und Abläufen sind diese Dokumente regelmäßigen Aktualisierungen unterworfen. Unternehmen wie Ihre profitieren von Übersetzungsspeicherprogrammen, die es uns erlauben die bestehenden Dokumente mit den entsprechenden Änderungen zu aktualisieren, so kann das Dokument abgeändert werden und muss nicht komplett noch einmal übersetzt werden. Die Einsparungen von Arbeit und Aufwand werden direkt auf Sie übertragen.

Trados

Wenn Sie uns Ihre Dokumente in der Originaldatei zukommen lassen, können wir eine speziell entwickelte Software anwenden die das Dokument auf “sich wiederholende Textstellen” prüft, dieser Text wird dann nur einmal gezählt was die gesamte Wortzahl und somit den Preis mindert!